Unsere Kampfmannschaft konnte in diesem Spiel gegen die Mannschaft aus Mühldorf wieder überzeugen. Nachdem bereits in den Einzelpartien 5 von 6 möglichen Punkten gemacht werden konnten, wurde auch in dem abschließenden Doppel durch Patzak/Cizek noch ein Sieg geholt. Hervorragend diesmal unsere Nummer Eins - Alexander Kernstock und Nummer Zwei - Bernhard Edelbacher, die gegen sehr starke Gegner ihre Partien gewinnen konnten. Gewohnt stark Florian Patzak, Alfred Bauer und Werner Cizek, die ebenfalls die Einzel gewinnen konnten. Bei den abschließenden Doppeln konnten wir eine Premiere feiern, denn erstmals spielten Vater und Sohn gemeinsam. Die Familie Stöger lieferte eine sehr gute Partie, unterlag aber den spielerisch starken Mühldorfern. Die erwiesen sich generell als sehr faire und sympathische Mannschaft und auch die Vereinskollegen aus der 45+ kamen auf Ihrer Radtour vorbei um die Labestation Emmersdorf zu nutzen! Herzlichen Dank für die getätigten Umsätze! 

 

Zusätzliche Informationen